Feuerwerk der Turnkunst neuer Termin am 28.01.2022 Beginn um 19 : OO Uhr Festhalle Frankfurt

 

Abfahrt in Flieden um 13.30 Uhr  Bushaltestelle in Flieden in der Aue 

Veranstaltung: Feuerwerk der Turnkunst 2022 – HARD BEAT – Frankfurt/Main
Festhalle am 04.04.2021 um 16.00 Uhr – Einlass: 14.30 Uhr
Neuer Termin: Feuerwerk der Turnkunst 2022 – HARD BEAT – Frankfurt/Main
Festhalle am 28.01.2022 um 19.00 Uhr – Einlass: 17.30 Uhr


Lieber Feuerwerk der Turnkunst-Fan,
 
wir sind natürlich sehr traurig, dass wir erneut diesen Schritt gehen müssen. Die aktuelle und auch prognostizierte Lage macht es leider immer noch nicht möglich, dass unser Feuerwerk der Turnkunst in prall gefüllten Hallen stattfinden kann. Schweren Herzens müssen wir die Tournee ein weiteres Mal aufgrund der vorherrschenden COVID19-Pandemie verschieben. Aber seien Sie sicher – unser Feuerwerk der Turnkunst Team arbeitet weiterhin mit Herzblut, Kreativität und dem Blick nach vorn daran, dass die Hard Beat Tournee ein perfektes Showerlebnis wird und Ihnen bezaubernde Augenblicke bereiten wird. Denn es gibt endlich die Lichtblicke, auf die die Veranstaltungsbranche gewartet hat.
Was bedeutet das für Sie als Ticketkunde? Ihre erworbenen Tickets unter Bestellnummer: 165796 behalten nach wie vor ihre Gültigkeit für den neuen Termin am 28.01.2022 um 19.00 Uhr

Quellbild anzeigen

Bericht Adventsbasar und Adventsgala / Ballett „Besinnliche Einstimmung in die Adventszeit“ Sonntag 5.12.2017 15.00 Uhr

Turnverein Flieden 1912 e.V.      Fliedener Wochenblatt Nr. 50 (15.12.2017)

Abteilung Turnen/Ballett

Besinnliche Einstimmung in die Adventszeit

Am 1. Adventsonntag zeigte sich die TV-Turnhalle in weihnachtlichem Zauber.

 

 

Die Ballettmädchen aller Jahrgangsgruppen erfreuten die anwesende Turnfamilie und ihre Freunde mit vorweihnachtlicher Stimmung. Ein kleines kurzweiliges Programm entführte unter der Leitung von Frau Sydorova die Zuschauer mit klassischen Ballett-Tänzen, mit russischer Polka und Puppentanz in adventliche Vorfreude.

 

 

Auch die TV-Turnmädchen mit ihren Leiterinnen Claudia Reuß und Doris Schöppner zeigten ihr rhythmisches Können. Mit Schwimm-Nudeln und Luftgitarren-Einlagen wurde die TV-Bühne „gerockt“ – was eine Zugabe unumgänglich machte. Zum Mitmachen animierend boten sie zusätzlich die „Flash-Mop-Gruppengymnastik“ vom Deutschen Turnfest 2017 an.

 

Musikalisch umrahmte Jutta Müller mit Gesangstücken und Gitarrenbegleitung. Auch die Gäste wurden in den adventlichen Gesang eingebunden.

 

Als Programmabschluss präsentierten die älteren Ballettmädchen bei abgedunkelter Bühne ihren mit LED-Lichteffekten modernen Zuckerfee-Tanz. Es war ein verzaubernder Augenschmaus, der mit einer gewünschten Zugabe gekrönt wurde.

Nach den Aufführungen erwartete die Gäste und Aktiven ein Büffet mit allerlei Gaumen-Schmankerl. Ein weihnachtlich gestalteter Basar mit selbstgebastelten Adventartikeln rundete den Nachmittag ab.

Ballett-Betreuerin Sylvia Kreß-Mahr führte durch das Programm. Sie bedankte sich am Ende bei allen mithelfenden Eltern und Mitgliedern, denn ohne deren Engagement wäre ein derart besinnlicher Nachmittag nicht möglich gewesen. Dies zeigt wieder einmal, dass durch Gemeinschaft aktive Vereinsarbeit lebendig bleibt.

Turnverein Flieden 1912 e.V. Fliedener Wochenblatt Nr. 50 (15.12.2017)
Abteilung Turnen/Ballett
Besinnliche Einstimmung in die Adventszeit