Aussetzung des Spielbetriebes auf Bezirksebene

bis vorerst 31. Dezember 2020

Normalerweise hätte am vergangenen Wochenende die Saison 2020/2021 nach dem bereits verlegten Saisonstart im September beginnen sollen. Im Bezirk Offenbach/Hanau wurden aber alle Spiele auf einen unbestimmten Zeitpunkt verlegt. Auch unsere Damen- und Herrenmannschaften des TV Flieden hatten sich zu diesem Schritt entschlossen, nicht zu ihren Auswärtsspielen anzutreten.

Nun hat der Bezirksausschuss des Bezirkes 7 Offenbach/Hanau am Montag beschlossen den Spielbetrieb auf Bezirksebene für alle Mannschaften im Aktiven- und Jugendbereich aufgrund der aktuellen Infektionszahlen vorerst bis zum 31.12.2020 auszusetzen. Der Bezirk wird das Geschehen weiter beobachten und die Entscheidung zur Aufnahme des Spielbetriebes von der weiteren Entwicklung abhängig machen. Als Orientierung wird hier die Einstufung der Risikogebiete des RKI dienen. Über die Wertung der Runde oder über mögliche Spielvarianten nach Aufnahme des Spielbetriebes wird zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Auch die Vorstandschaft der Abteilung Handball ist im ständigen Austausch und wird über die Homepage oder das Wochenblatt weiter aktuell informieren.