Damen| Herren | 2. Herren | 3. Herren | Männliche A-Jugend | Männliche B-Jugend | Männliche C-Jugend | Männliche D-Jugend | Weibliche A-Jugend | Weibliche B-Jugend | Weibliche C-Jugend | Weibliche D-Jugend | E-Jugend | F-Jugend | Jugend Minis

E-Jugend

Hinten von links: Emily Hack, Dennis Kracht, Gia Bach Le, Hannes Thiem, Anna de Tommaso, Hanna Baranyai, Alina Krah, Leonie Larbig

Vorne von links: Celine Olbert, Marc Schöppner, Leonor Heil, Carla Möller, Oskar Bagus, Sophie Baranyai, Amelie Bagus, Greta Best, Helena Bach, Tina Bagus

 

Die E-Jugend besteht aus 16 Spieler*innen und wird von Tina Bagus und Celine Olbert aus der Damenmannschaft geleitet. Schön zu sehen ist, dass sich bereits die Jüngeren gut eingelebt haben, da während der Sommerferien zusammen trainiert wurde. Die Kinder haben sich aber auch im Lockdown, als es noch nicht erlaubt war, in Gruppen zu trainieren, mit der TVF-Kids-Challenge fit gehalten. Dabei wurden Laufrunden um den Paddelteich, Life-Kinetik- und Kraftübungen mit Klopapierrollen absolviert. Um weiter als Team am Ball zu bleiben, trainierte die E-Jugend zusammen mit ihren Trainerinnen freitagabends online über Zoom. Die Fliedner E-Jugend nahm außerdem beim bundesweiten Wettbewerb – der „Hanniball Challenge“ des DHB teil. Uns war es sehr wichtig, dass während der Corona bedingten Pause die gemeinsame Bewegung und der damit verbundene Spaß am Handball weiter im Vordergrund standen.

Jetzt sind wir froh, dass der Hallensport, wenn auch unter Auflagen und Einschränkungen, wieder möglich ist. Die Kinder trainieren immer freitags (17:00-18:30 Uhr) in der Kreissporthalle in Flieden. Dann werden Grundfertigkeiten des Handballs wie das Frei- und Überlaufen, das Wahrnehmen von freien Räumen sowie Grundlagentechniken (Passen, Fangen, Werfen, Sprung- und Stemmwurf) gelernt. Die Kinder freuen sich schon darauf endlich in „richtigen“ Handballspielen ihr Können unter Beweis zu stellen. In der E-Jugend wird in der ersten Halbzeit in der Spielform 2 x 3 gegen 3 gespielt. Das heißt, drei Spieler*innen einer Mannschaft bilden die Abwehr in der einen Spielfeldhälfte und die anderen drei den Angriff in der anderen Hälfte. Hierbei darf die Mittellinie nicht überschritten werden. Ziel ist es, eine leichtere Zuordnung der Kinder im 1 gegen 1 zu vermitteln. Die zweite Halbzeit wird dann komplett 6 gegen 6 mit Manndeckung über das ganze Feld gespielt. Die Spielzeit beträgt 2 x 20 Minuten.

Neben dem eigentlichen Handballtraining finden auch Mannschaftsevents wie im Oktober 2020, bei dem „Selbstgefühl & Mannschaftsgefühl“ thematisiert wurde, statt. Damit wollen wir sowohl für den Handballsport als auch für das Vereinsleben Werbung machen. Neue motivierte Kinder und mitreißende Fans sind als Unterstützung immer herzlich willkommen!

Wir freuen uns auf jeden von Euch,

Eure E-Jugend mit Tina Bagus & Celine Olbert

Aktuelle Berichte

Wir bleiben am Ball
E-Jugend